Zum Hauptinhalt springen
Da wo Sie uns brauchen

Gleistein – more than ropes!

Wir übernehmen Verantwortung für den gesamten Lebenszyklus unserer Produkte. Das ist nicht einfach nur so daher gesagt, sondern tatsächlich unser Anspruch. Diese Überzeugung kommt auch in unserem Service zum Ausdruck. Und der beginnt ab dem Moment, in dem Sie Kontakt zu uns aufnehmen.


Installation

Um Nutzungsdauer, Ökonomie und Sicherheit einer Verbindungslösung zu maximieren, ist die richtige Installation unabdingbar. Deshalb ist es für uns im Anschluss an die technische Auslegung selbstverständlich, unsere Kunden auch bei diesem Prozess zu unterstützen. Unsere Service-Techniker können die Installation auf der ganzen Welt für Sie durchführen oder den Prozess beaufsichtigen, Ihr Team anleiten und währenddessen wichtiges Know-How zum optimalen Handling vermitteln.

 

Zu unseren Sicherheitshinweisen


On-Site Training

Der richtige Umgang mit Seilen will gelernt sein. Inspektionen, Spleißarbeiten und Reparaturen können nicht nur von unseren Fachkräften vor Ort durchgeführt werden. Wir liefern auch Repair-Kits mit, geben Rope-Manuals und Pocket-Guides an die Hand und schulen Ihre Crew vor Ort. Dabei holen wir sie dort ab, wo sie jetzt steht.

Unsere individuellen Trainingsprogramme werden von qualifizierten Mitarbeitern und Seiler-Meistern durchgeführt – maßgeschneidert auf das verwendete Seilsystem und den Wissensstand Ihres Teams. 


Inspektion & Wartung

Um Seilschäden frühzeitig festzustellen und Anwendungssicherheit zu garantieren, sind regelmäßige Inspektionen nicht nur Vorschrift, sondern tatsächlich unumgänglich. Weil es um die Sicherheit geht, dürfen sie ausschließlich von qualifizierten Personen vorgenommen werden, die professionell geschult wurden, ihr Handwerk verstehen und regelmäßig Prüfungen durchführen. Gerne übernehmen unsere Mitarbeiter die Inspektion vor Ort und stellen gemäß unseres Mooring Rope Manuals nach normgerechten Seilablegekriterien einen Bericht über den Zustand der Seile aus. Mithilfe unseres Testlabors können wir außerdem die verbleibende Bruchlast von Seilproben prüfen, um so den perfekten Zeitpunkt für Erneuerungen zu bestimmen.

Alternativ schulen wir Ihr Team, damit es die Inspektionen zuverlässig selbst durchführen kann. 


In-House Training

Nicht nur firmenintern finden ganz selbstverständlich regelmäßige Schulungen statt, damit unser Team mit seinem Wissensstand immer einen Schritt voraus ist. Wir bieten auch für unsere Kunden Trainingsprogramme im eigenen Haus an. Einige Kunden kommen jedes Jahr mit ihrem Team zu unserem Hauptstandort in Bremen und wir vermitteln wertvolles Know-How. Unter professioneller Anleitung durch unsere Seiler-Meister werden hier beispielsweise Spleißarbeiten durchgeführt, die Seile anschließend in unserem Labor gerissen und schließlich Zertifikate ausgestellt, um die entsprechende Qualifikation zu belegen. So können auch eigene Kunden mit Endverbindungen in Gleistein-Qualität beliefert werden.


Einige unserer Mitarbeiter vor Ort

Captain Hans van de Veen

Kapitän Hans van de Veen begann bereits im Alter von 15 Jahren als Decksjunge zu arbeiten und wurde bald darauf Kapitän. Er ist immer im Bilde über die aktuellen Schifffahrtsnachrichten. Ob er als Berater oder für Inspektionen, Reparaturen, Spleißarbeiten und Installationen gebraucht wird – Hans van de Veen ist immer an Ort und Stelle.

Durch seine enge, sehr persönliche Verbindung zu den Kunden ist er das lebende Beispiel für unsere Service-Mentalität.

Captain Güray Arkan

Captain Güray Arkan vertritt Gleistein seit 2017 in der Türkei. Hier arbeitet er mit Reedereien und Schiffswerften zusammen, die für weltweite Eigner bauen. Mit seinem Team bietet er On-Site Service im Schwarzen Meer, der Ägäis und dem Mittelmeer an.

Er betreut ebenfalls mehrere Offshore-Projekte, in denen Gleisteins Hebemittel zum Einsatz kommen.

Captain Eerde Warnaar

Bereits in Jugendjahren begann Eerde Warnaar auf Schiffen und Schleppern zu arbeiten - einen großen Teil der Zeit als Kapitän. Nach 22 Jahren auf dem Wasser entschied er sich, seine Tätigkeit aufs Land zu verlegen und wurde Key Account Manager in einer Rigging-Firma - wobei Seile weiterhin eine zentrale Rolle spielten. 2013 wurde er Teil des Gleistein-Teams und ist in einer Vielzahl von Bereichen aktiv.

Neben persönlicher Kundenbetreuung, On-Site Servie und Vertrieb, ist er Application Engineer und so auch an Innovationen und Geschäftsfeldentwicklung aktiv beteiligt.

José Antonio Vega García

José Antonio Vega García vertritt Gleistein im Kontakt mit spanischen und südamerikanischen Kunden. Er kümmert sich persönlich um ihre Anforderungen, erstellt individuelle Angebote und betreut sie während der gesamten Betriebsphase. Die Installation von Festmachern an Bord von Kreuzfahrtschiffen, Schleppern und Baggerschiffen vor Ort sowie Spleißarbeiten, Reparaturen und Betakelungen gehören ebenfalls zu seinem Verantwortungsbereich. 

Gemeinsam mit seinem Team hat er im Sommer 2021 eine Außenstelle in Cádiz eröffnet, um für unsere Kunden noch besser ansprechbar zu sein.


Beispiele für zusätzliche Leistungen

NFC-Chip

Der integrierte Chip ist mit jedem modernen Smartphone – Android oder iPhone – lesbar. Gespeichert sind Produktspezifikationen, Anwendungstipps und schnelle Links zu Zertifikaten, Website-Inhalten und Kontakten.

Mooring Rope Manual und Pocket Guide

Im umfangreichen Mooring Rope Manual finden Sie alles, was Sie beim Auflegen der Seile, für ihren fachgerechten Einsatz, die Beurteilung ihres Zustands und ihre Reparatur wissen müssen. Und der robuste Pocket Guide ist als praktisches Werkzeug zur Beurteilung unserer Seile überall schnell zur Hand.

Verschleißzonen Managment

Gleistein bietet mehrere Lösungen an, um Festmachersysteme vor Beschädigungen zu schützen.